Peter Gülke & Klenke Quartett – Gesprächskonzert

Nächstes Konzert

  • Peter Gülke & Klenke Quartett – Gesprächskonzert


    Werke von Franz Schubert und Felix Mendelssohn

    Weimar, das Klenke Quartett, Franz Schubert – wer diese Linie zieht, hat gute Chancen, in ihrer Verlängerung einem Menschen zu begegnen, dessen Leben und Schaffen als Grenzgang beschrieben werden kann: Da ist zunächst der biografische Weg von Ost nach West und wieder zurück in den Osten mit Weimar als Ausgangs- und vorläufigem Zielpunkt, dem sich eine zweite, weniger linear verlaufende, dafür aber permanent vollzogene Grenzüberschreitung zugesellt: die selten so beeindruckend wie bei Peter Gülke geglückte Doppelexistenz als Musiker und Musikwissenschaftler.

    Weiterlesen …

Ausblick

  • Amihai Grosz


    Werke von Johann Sebastian Bach, Oedoen Partos und Dmitri Schostakowitsch

    Amihai Grosz gehört zu den führenden Bratschisten seiner Generation. Nachdem er bereits im Alter von fünf Jahren mit dem Violinspiel begonnen hatte, widmet er sich seit seinem 11. Lebensjahr der Viola, deren Spiel er bei Tabea Zimmermann in Deutschland und bei Haim Taub in Jerusalem studiert hat. Seit 2010 ist Amihai Grosz als Solobratschist Mitglied der Berliner Philharmoniker.

    Weiterlesen …