Konzerte in der Saison 2016/2017

  • Klenke Quartett

    | Klenke Quartett – Zum 175. Geburtstag von Antonín Dvořák

    Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Antonín Dvořák

    Das Klenke Quartett beschäftigt sich seit seiner Gründung mit dem Kammermusikschaffen Mozarts. Mit dem Streichquartett KV 598 wird die Auftakt-Saison 2016/2017 eröffnet. Und zum 175. Geburtstags von Antonín Dvořák erklingt der Liederzyklus "Zypressen" und das "Amerikanische" Streichquartett des böhmischen Komponisten.

    Weiterlesen …

  • Andrea Kauten

    | Andrea Kauten & Klenke Quartett

    Werke von Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Antonín Dvořák

    Ausdruckskraft und Technik: Die Verbindung dieser beiden musikalischen Qualitäten ist für die ungarisch-schweizerische Pianistin Andrea Kauten von ganz besonderer Bedeutung. Die leidenschaftliche Liebe zur Kammermusik ist das verbindende Glied zwischen Andrea Kauten und den Musikerinnen des Klenke Quartetts. Gemeinsam ehren die Musikerinnen Antonín Dvořák, dessen Geburtstag sich 2016 zum 175. Mal jährt, mit dem Klavierquintett A-Dur op. 81.

    Weiterlesen …

  • Harald Schoneweg

    | Harald Schoneweg & Klenke Quartett

    Werke von Franz Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart und Johannes Brahms

    "Mit diesem Brief können Sie sich von meiner Musik verabschieden, denn es ist sicherlich Zeit zu gehen." Über die Ursache dieser leisen Todesahnung, von der Johannes Brahms seinen Verleger im Jahr 1890 unterrichtet, können wir nur spekulieren. Gewiss ist, dass er sein Opus 111 in der festen Überzeugung schrieb, dies sei sein letztes Werk. Auch ohne solch anekdotisches Zusatzgewicht nimmt das zweite Streichquintett eine herausragende Stellung in Brahms‘ Kammermusikschaffen ein.

    Weiterlesen …

  • Klenke Quartett vor dem Cranach-Altar in Weimar

    | Klenke Quartett – Musikalische Exkursion nach Wittenberg

    Joseph Haydn »Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz« op. 51

    Musikalische Exkursion nach Wittenberg: Busfahrt in die Lutherstadt, Stadtführung und Konzert in der Stadtkirche. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt. Wir bitten um rechtzeitige Anmeldung!

    Weiterlesen …

  • Matthias Kirschnereit

    | Matthias Kirschnereit & Klenke Quartett

    Werke von Felix Mendelssohn, Alberto Ginastera und Johannes Brahms

    Matthias Kirschnereit pflegt den schönsten Zugang zur Musik, den man sich denken kann: Er ist dem Empfindungsreichtum, dem Atem und damit überhaupt den menschlichen Zügen der Musik auf der Spur. Wir heißen Matthias Kirschnereit in der Reihe der Auftakt-Pianisten herzlich willkommen!

    Weiterlesen …